Welcome! đź‘‹

Discover exciting ideas and organise your team work within the WeCreate network.

Article
20 days ago

Wirtschaft und Wisenschaft

- Arbeiten heute und morgen -

Article image

Magdeburg hat den Umbau von der ehemaligen Stadt des Schwermaschinenbaus hin zu einem modernen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort erfolgreich vollzogen. Trotzdem sind Wirtschaftskraft oder Einkommen zum Teil noch nicht zufriedenstellend oder der deutschlandweite Fachkräftemangel schlägt hier stärker durch als in anderen Städten.

  • GroĂźes Ziel ist eine Fachkräftesicherung durch UnterstĂĽtzung, z.B. fĂĽr qualitativ hochwertige Ausbildungsangebote fĂĽr alle Bereiche – etwa durch zusätzliche Vermittlung sozialer und didaktischer Kompetenzen. Studenten, Absolventen und wissenschaftliche Fachkräfte mĂĽssen noch besser in der Stadt integriert werden (Wohnen, Arbeitsplätze, Kultur und Freizeit, FirmengrĂĽndungen, RĂĽckkehrer-Initiativen…)
  • Der Mehrwert durch das Aufeinandertreffen von verschiedenen Branchen könnte noch besser genutzt werden durch ein Vernetzen von Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur sowie interdisziplinäre Kooperationsprojekte. Eine bĂĽrgernahe Wissenschaftskommunikation, die anwendbar ist im Lebensalltag, in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft wĂĽrde eine gute BrĂĽcke bilden.
  • Nachhaltige, ressourcenschonende Wirtschaftsmodelle eröffnen neue Geschäftsfelder und minimieren die Risiken und Folgen durch den Klimawandel: Erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft, grĂĽne Architektur und nachhaltige Bauwirtschaft, Nahrungsmittelversorgung durch regionale Landwirtschaft, gesunde Ernährung, nachhaltige Wasserwirtschaft, nachhaltige Abfallwirtschaft, weniger Verpackung, „Sharing economy und Coworking“ …
  • Magdeburg ist insgesamt gut versorgt mit Waren des täglichen Bedarfs. Das gilt es zu erhalten. Es braucht jedoch auch stadtteilbezogene, von den Einwohnenden akzeptierte Angebote in allen Quartieren.

Im rechten Bereich „Antworten“ könnt ihr Ergänzungen und Kommentare zu unseren Gedanken und Ideen abgeben. Bitte meldet Euch dafür einfach und kostenlos auf dieser Plattform an. Klickt hierfür bitte auf den Anmelde-Button oben rechts.

>>ZurĂĽck zur Artikel-Ăśbersicht

Economics and Research

Magdeburg